Dortmund bleibt an den Bayern dran

23 Oktober 2021 23:02:06 CET
Dortmund lässt sich nicht abhänggen.

Am neunten Spieltag der Bundesliga hat Borussia Dortmund gegen Arminia Bielefeld mit 3:1 gewonnen. Damit hat der BVB nur ein Punkt Abstand vom Tabellenführer Bayern.

Auch nach dem neunten Spieltag bleibt es weiterhin spannend an der Spitze der Tabelle. Dabei stehen die Bayern klar und verdient nach den letzten erfolgreichen Spielen auf dem ersten Platz. Doch Dortmund hängt nicht weit hinterher. Wie auch die Bayern holte die Mannschaft bisher sieben Siege, aber anders als die Bayern kam nicht auch noch ein Unentschieden dazu.

Damit trennt die Mannschaft in der Tabelle ein Punkt vom Tabellenführer. Knapp hinter Dortmund wartet ein hungriges Freiburg mit zwei Punkten Abstand. Damit muss Dortmund in der Bundesliga für den zweiten Platz weiterhin gewinnen. Nächste Woche spielt Dortmund gegen den 1. FC Köln. Gegen Köln liegt die Siegchance der Borussen bei 1.45. Die der Kölner bei 6.50. Die Quote für ein Remis steht bei 4.75.

In dem Spiel brauchten die Borussen eine Weile, um in die Partie zu kommen. Doch nach anfänglichen Problemen erfolgte in der 31. Minute das 1:0. 14 Minuten später und Mats Hummels erhöhte auch schon auf 2:0. Zum 3:0 kam es dann in der zweiten Halbzeit. Dabei machte Jude Bellingham den wichtigen Treffer in der 72. Minute. Kurz vor Ende nutzte dann auch Bielefeld eine Torchance, aber dieses Lebenszeichen kam einfach zu spät.


Fußball Wetten